Lippfisch Provencale

Als ich heute am Ufer des Frafjordes meine Angel auspackte, war ich guter Dinge: Heute Abend gibt es Fisch! Die Profi-Angler neben mir zogen auch einen Fisch nach dem anderen heraus. Schließlich siegte das Mitleid – ich bekam all ihre Lippfische geschenkt. Viele Gräten, dafür ein zartes und wohlschmeckendes Fleisch. Mit den richtigen Gewürzen ein Gedicht.

Für 2 Personen

So gehts:

Die Fische schuppen, ausnehmen und gründlich abspülen. Aus Paprika, Salz, Pfeffer und Rosmarin eine Würzmischung herstellen. Die Zitrone und den Knoblauch auf dünne Scheiben schneiden. Zitronenscheiben noch einmal halbieren. Die Petersilie fein hacken. Mit der Würzmischung und den zerkleinerten Zutaten die Fische füllen.
Die 4 EL Öl in der Pfanne erhitzen, dann sofort die Hitze zurücknehmen und die Fische darin 15-20 min. sanft braten.
Inzwischen den Salat waschen und zerkleinern, die Avocado auf Streifen schneiden. Aus den restlichen Zutaten eine Salatsoße anrühren und zusammen mit dem Salat und der Avocado auf Schälchen verteilen.

Das Rezept als Download