Kartoffel-Pilze

Heute gab es Pilze im Wald! Pfifferlinge, soweit ich nur sehen konnte! Ein Birkenpilz und zwei Steinpilze waren auch dabei und deshalb gibt es heute Kartoffel-Pilze. Und falls ich beim nächsten Mal keinen Pilz finde, laufe ich einfach noch ein Stückchen weiter, bis in die nächste Gemüseabteilung… na so ein Zufall, da sind ja Champignons!

Für 2 Personen

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln. Kartoffeln ebenfalls schälen und in grobe Würfel schneiden, Pilze putzen und auf Scheiben schneiden.

Öl in einem Topf erhitzen. Zuerst die Zwiebeln und den Knoblauch glasig dünsten, Pilze und Kartoffeln hinzugeben und kurz mitdünsten.

Dann mit Wasser ablöschen und zusammen mit der Wurst und den Gewürzen 15 min garkochen.

Vom Feuer nehmen, Käse untermischen, abschmecken.

Für Vegetarier: Lass die Salamiwürfel etc. weg und nimm dafür etwas mehr Pilze.

Das Rezept als Download