Über uns

Richy

liegt das Reisen im Blut. Vor allem, wenn es Berge gibt, Kletterfelsen und epische Landschaft. »Dann bin ich in meinem Element.« Also immer der erste am Berg? I-woh! Ausgeschlafen reisen, das ist seine Prämisse! Als Spätaufsteher erlebt er das schönste Abendrot. Und weiß natürlich, wo es auch mittags noch Frühstück gibt!

Astrid

»Kommen wir da hoch? Dann hoch! Passen wir da durch? Na dann!« Die abseitigen Wege haben es ihr angetan. Gibt es etwas schöneres, als Neues zu entdecken? Nicht für Astrid: »Neugier ist eine Tugend. Und die Welt ist einfach viel zu interessant, als dass ich nur zu Hause sitzen möchte!« Und natürlich ist auch Astrid lieber ausgeschlafen unterwegs – eben ein später Vogel!

Ottokar

ist eigentlich Sarde, versteht sich jedoch als Weltbürger. „In Sardinien habe ich ja nur als Kaulquappe gelebt.“ Seitdem ist er viel gereist. Der Platz auf dem Armaturenbrett ist seiner. Wie steht´s mit Hobbys? „Beifahrer anstarren und Scheibe wischen – find ich toll!“