Leichte Zutaten für unterwegs

Wenn Du zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs bist, zählt jedes Gramm. Und falls Du Dich selbst verpflegen möchtest, ist es extra wichtig, UltraLeichte Lebensmittel dabei zu haben, denn je mehr Du schleppst, umso mehr Kalorien brauchst Du. Ich habe daher ein paar Rezepte für Kochmischungen zusammengestellt, die Du ganz einfach zu Hause anmischst und dann unterwegs RatzFatz zubereiten kannst. Damit es nicht langweilig wird, kannst Du auch selber experimentieren. Für die UltraLeichte Küche eignen sich:

*= bei Amazon bestellen

Und wo bekommst Du das alles?

Viele Sachen findest Du schon im ganz normalen Supermarkt. In Bioläden oder Reformhäusern gibt es vor allem Getreide, Trockenobst, Hülsenfrüchte und Nüsse, mittlerweile jedoch auch immer mehr getrocknetes Gemüse. Gute Bezugsquellen sind auch immer Asia- oder Oriental-Läden – gerade wenn es um getrocknete Gemüse, getrocknetes Fleisch oder Fisch geht.

Für eine gute luftgetrocknete Hartwurst oder ein Dörrfleisch würde ich mir immer einen Metzger suchen, der noch selber zubereitet. Mein Metzger macht z.B. luftgetrocknete Krakauer, die so fest und wasserfrei sind, dass man damit Nägel in die Wand schlagen könnte. Denn: Je weniger Wasser umso haltbarer und leichter!

Ähnliches gilt auch für den Hartkäse. Nimm einen möglichst festen, trockenen Käse (z.B. Pecorino). Je härter, umso haltbarer und leichter!

Alle Zutaten bekommst Du natürlich auch im Internet. Besonders Milch- und Sahnepulver habe ich im Handel selten gesehen, gibt es also eher online. Als Service habe ich diese Liste verlinkt – so kannst Du Dir die Sachen bestellen. Gib, wann immer möglich, jedoch dem Einzelhandel vor Ort eine Chance!

Unterwegs habe ich dann immer so viele Kochmischungen dabei, wie ich brauche. Dazu Wasser, Hartkäse oder -wurst, eine kleine Plastikflasche Olivenöl und natürlich mein leichtes Kochset.