Patate e Pomodori

Eines meiner Lieblingsgerichte. Nicht nur, wenn ich auf Sizilien bin. Denn hier stimmt alles: Leckere Zutaten, ein Minimum an Aufwand – und Urlaubs-Feeling garantiert! Dazu noch ein Glas Nero d’Avola und schon blühen überall die Zitronenbäume.

(2 Personen)

  • 400 g sehr kleine Kartoffeln
  • 1 Chilischote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Oregano
  • 200 g Kirschtomaten
  • 100 g Oliven
  • Salz
  • Pfeffer

Kartoffeln gründlich waschen. Chilischote aufschlitzen und entkernen. Knoblauch schälen.
Öl in einem Topf mit Deckel erhitzen. Das vorbereitete Gemüse hinein geben. Deckel schließen. Alle paar Minuten kräftig schütteln. Nach ca. 10 Min. die Flamme klein drehen und sowohl die Gewürze wie auch die Tomaten und Oliven dazugeben. Zugedeckt weitere 15 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dazu Ciabatta

Patate-e-Pomodori als PDF herunterladen
Patate e Pomodori