Die Nordküste Spaniens

Die gesamte Nordküste Spaniens ist ein einziges Fotomotiv. Mit skurrilen und bizarren Felsformationen bricht hier Spanien unvermittelt aus dem Meer hervor. Es ist daher auch müßig, die besten Fotospots vorstellen zu wollen, es sind einfach zu viele. Aus diesem Grunde stelle ich Dir hier eine kleine Auswahl stellvertretend für das Gesamtkunstwerk Spanische Nordküste vor.

 

Donostia – San Sebastian

San Sebastian liegt im äußersten Nordosten Bizkaias an der Bucht La Concha – zu deutsch: die Muschel. Ganz im Westen des berühmten Strandes der Stadt liegt der Peine del Viento. Der Peine del Viento ist eine Sammlung von Skulpturen des Künstlers Eduardo Chillida, die hier in die Landschaft integriert sind. Sehr fotogen.

Die Nordküste Spaniens

Peine del Viento

Die Nordküste Spaniens

Peine del Viento

Peine del Viento

Die Welle von Mundaka

Eine der besten Wellen Europas sei sie, rund 400 m lang, bis zu 6m hoch und sie bräche nach links. So erzählte man uns über den Surfspot Mundaka an der spanischen Nordküste, etwa 80 km westlich von Donostia gelegen. Das mussten wir uns ansehen.
Wir hatten Glück, es waren zahlreiche Surfer mehr oder weniger erfolgreich mit der Welle beschäftigt und verhalfen zu einigen Surf-Impressionen.

Die Welle läuft sehr fotogen an der Promenade vorbei und kann von dort bequem fotografisch „erlegt“ werden.

Die Nordküste Spaniens

Mundaka

Die Nordküste Spaniens

Die Welle von Mundaka

Die Nordküste Spaniens

Die Welle von Mundaka

Die Nordküste Spaniens

Die Welle von Mundaka

Die Nordküste Spaniens

Die Welle von Mundaka

Die Nordküste Spaniens

Industriekulisse

Sopela (Barrika)

Barrika ist einer der klassischen Fotostrände an  der Nordküste Spaniens. Er liegt bei Elexalde und ist bekannt für seine Felsrippen, die sich hier ins Meer schlängeln. Etwa 10 km weiter südlich von Elexalde und 18 km nördlich von Bilbao liegt die Gemeinde Sopela. Auch hier erwartet Dich eine skurril zerklüftete Küste, die ich Dir in ein paar Bildern vorstellen möchte.

Die Nordküste Spaniens

Der Strand von Sopela

Die Nordküste Spaniens

Der Strand von Sopela

Die Nordküste Spaniens

Der Strand von Sopela

Die Nordküste Spaniens

Der Strand von Sopela

Die Nordküste Spaniens

Der Strand von Sopela

Die Nordküste Spaniens

Der Strand von Sopela

Die Nordküste Spaniens

Der Strand von Sopela

Playa de Cuevas del Mar

In der Mitte zwischen Llanes und Ribadesella findest Du das kleine Örtchen Ovio. Fährst Du von hier aus die AS 340 in Richtung Norden gelangst Du zum Playa de Cuevas del Mar. Es ist nicht unwahrscheinlich, daß Du hier auf Kletterer triffst, denn die Felsen auf der Westseite der Bucht sind ein beliebtes Klettergebiet. Auf der Ostseite der Bucht findest Du zahlreiche Fotomotive.

Die Nordküste Spaniens

Playa de Cuevas del Mar

Die Nordküste Spaniens

Playa de Cuevas del Mar

Die Nordküste Spaniens

Vielfältige Nordküste

El Castro de las Gaviotas

Als letztes Fotomotiv an der Nordküste Spaniens möchte ich Dir den Castro de las Gaviotas ans Herz legen. Dazu musst Du von Hontoria auf recht schmalen Strassen zum Playa de la Huelga fahren. Vom Parkplatz aus in wenigen Minuten zur Felskante.

Die Nordküste Spaniens

El Castro de las Gaviotas

Die Nordküste Spaniens

El Castro de las Gaviotas

Die Nordküste Spaniens

El Castro de las Gaviotas

Die Nordküste Spaniens

El Castro de las Gaviotas

Kefta
Next Post